Übersicht  Ausbildung in deutscher Sprache

Schauen sie in alle 4 Ausbildungsstufen und Sonderveranstaltungen

Übersicht der Ausbildung Stufe 1

 

Was erreicht wird:

1.           Einstieg in Meditation: Grundlagen und verschiedene Techniken. 

Ergebnis =>  Kann in nahezu jeder Situation meditieren. Meditation wird ein natürlicher Zustand.

2.           Aktivierung der Zirbeldrüse: Vorbereitung, üben und dann EKAM-Einweihung.

Ergebnis =>  Der spirituelle Körper/Information wird mit dem physischen System verbunden.

Das ist die Grundlage für Verankerung des Spirituellen im praktischen Alltag. 

Praktische Auswirkung: Steigerung von Kreativität, klarem Denken und tiefem Verständnis.

3.           Grundlagen Kriya Yoga: Erlernen verschiedener Techniken des Kriya Yoga.
                                                          Beinhaltet Kriya Yoga Einweihung.

Ergebnis =>  Starke Technik für Reinigung energetischer Blockaden, insbesondere aus der Wirbelsäule. Besserer Energiefluss in Wirbelsäule und ganzem Körper. Fähigkeit mit seiner Bewusstheit im Körper zu wandern. 

4.           Befähigung selbständig zu Buddha-Niveau und eigenem Höheren Selbst zu gehen.

Ergebnis => Zugang zu eigener Intuition und Wissen. Das Höhere Selbst ist das was nicht stirbt, nur der Körper stirbt. Dadurch kommt eine höhere innere Perspektive ins Leben, Bedeutung und wirklich eigene Ziele und Aufgaben werden klar. Dieses Leben kommt in den Kontext der großen Ziele. 

 

Außerdem in Ausbildung Stufe 1 enthalten: 

Energetischer Schutz:

   * Die bewährten Techniken von LichtWesen: Raumlicht, Michael, Elohim Weiss + wie einsetzen.

   * Joseph’s Mantel , Variante für Anfänger und nach der Kriya-Einweihung die verbesserte Version.

   * Arbeiten mit weißen Licht, Verbindungen trennen, „Müllsack-Technik“. 

   * Auflösung von Einflüssen aus der Vergangenheit =>  Selbst-Befreiung, Vergebung, Liebe. 

 

Ausbildung Stufe 1 bringt alles nötige Handwerkzeug um sich mehr zu erfahren und Fähigkeiten zu aktivieren.

                    Es beinhaltet alles was man im praktischen Alltag braucht und nicht in der Schule lernt.
                               Jeder sollte diese Ausbildung haben, am besten schon als Jugendlicher. 

 

Energieausgleich dafür:  € 3000,- incl. MwSt insgesamt. Dauer voraussichtlich 1 Jahr.  
                                                  zahlbar jeweils € 1500,- vor Anfang und vor der Kriya-Einweihung
 Zusätzlich enthalten ist die Mitgliedschaft im Higher-Self.Club  mit speziellen Gratis-Veranstaltungen sowie Meetings.  

Anmeldung ab sofort über das Kontaktformular dieser Webseite möglich.  
Mögliche Erleichterunge: Wer zwei voll zahlende Kunden bringt, darf selbst gratis teilnehmen. 
Mindestteilenehmerzahl 10, maximal 30. Der Kurs startet wenn es mindestens 10 Vollzahler gibt. 

Die Ausbildung besteht aus regelmäßigen Online-Kursen und zusätzlich zwei Treffen an Wochenenden für die Einweihungen. Die Einweihungen stabilisieren das körpereigene Energiesystem auf dem durch die Übungen erreichten höheren Niveau. Sie helfen auch dem energetischen Schutz. 
 

 

Kurze Übersicht der höheren Ausbildungsstufen 2 bis 4

und Sonderveranstaltungen

 

Was Stufe 2 vorbehalten bleibt: die Lamplighting-Einweihung, Filament, der besondere Schutz für „Wanderungen“ auf Energieebenen außerhalb des Körpers und der Aufbau des Avatar-Energiekörpers. Arbeit mit Wheels/beweglichen Chakren. Erschließung aller Bereiche bis hin zu Great Supreme. 

Was Stufe 3 vorbehalten bleibt: Die Aktivierung des eigenen Potentials bis hin zur Oversoul. 
I-Sun Arbeit und Schutz. Aufbau des eigenen SAT-Vortex. Alles weitere im Kontext mit Great Supreme. 
SAT-Meisterschaft und als Erleuchteter leben. Arbeit an Karma und Folgeleben. 

Was Stufe 4 vorbehalten bleibt: Alles von Great Supreme aufwärts bis zum Schöpfer des Schöpfers des Schöpfers. Die Integration dessen schafft individuelle Kontinuität über die Schöpfungszyklen hinweg, d.h. kein Ende der Existenz als Individuum an Ende eines „Tages“.  Wir sind momentan im "5. Tag" und es kommt der "6. Tag". 


Getrennt buchbar ab nach Stufe 1: 

Technik „Von Oben arbeiten“ d.h. vom höheren Selbst aus arbeiten. Dies befähigt zu Beratungen und energetischer Arbeit ohne Verwicklung mit der Persönlichkeit.  Aufwand: 1 Tag online 

Getrennt buchbar nach Stufe 3: Ausbildung zum Ausbilder und erlernen der Einweihungen.

Sie erhalten alle Unterlagen für Ausbilder. Sie erlernen alle Einweihungen bis auf die Lamplighting-Einweihung. 
Diese besondere Einweihung wird nicht dort gelehrt sondern auf anderem Wege weitergegeben. 

 

 

Sonderveranstaltungen:

 

Meditations-Wochenende

Hier werden verschiedenste Meditationstechniken vorgestellt und ausprobiert. Wer wirklich intensiver meditieren will, sollte mehrere Techniken kennen. Das Wochenende hilft auch die individuell einfachste und wirkungsvollste zu finden. Das Ziel ist, in jeder Situation meditieren zu können und dafür nichts Besonderes zu brauchen, nicht einmal Stille. 

 

Erleuchtung intensiv 

Ein Wochenende in einem speziellen Format, abgeschieden und in Stille. 

Es fördert sehr die Erfahrung des über die Persönlichkeit hinausgehen in die Erleuchtung.

Voraussetzung: Wer öfters an den Gratis Meditationen teilgenommen hat und psychisch und physisch gesund ist. 
Besonders intensiv für alle, welche die „Lamplighting“ Einweihung erhalten haben (in stufe 2 der Ausbildung), welche nach alter indischer Ansicht die Erleuchtungs-Einweihung ( = Lamplighting) ist. 

 

 

© Copyright. All rights reserved. (C) Gerhard K. Pieroth, LWGERHARD@GMAIL.COM 2020